Header

Neubau Car Ein- und Aussteigeplätze Bahnhof Interlaken Ost

In den vergangenen Jahren wurde in Interlaken eine starke Zunahme an Reise- und Fernbusverkehr verzeichnet. Die Strassenanlage beim Bahnhofplatz Interlaken Ost wurde damit teilweise überlastet.

Im Zusammenhang mit dem behindertengerechten Umbau der Perronanlage der Berner Oberland-Bahnen wurde Platz frei für eine neue Verkehrsführung.

Mit dem Bau einer neuen Wendeschlaufe und von Kurzzeitparkplätzen für das Ein- und Aussteigen der Reisegruppen wird der Carverkehr nun vom übrigen Verkehr auf dem Bahnhofplatz entkoppelt. Die Zufahrt erfolgt neu von Seite Bönigen. Dieses neue Verkehrsregime konnte Anfang September 2019 eingeführt werden.

Beim Einbau der Tragschicht wurde auf einen energie- und ressourcenschonenden Baustoff gesetzt. Es wurde ein sogenannter Kaltmischgutbelag eingebaut, welcher aus rezikliertem, gefrästem Belagsgut und geschäumtem Bitumen als Bindemittel besteht.

Das Projekt wird im Frühjahr 2020 mit letzten Fertigstellungsarbeiten und dem Einbau der Deckbeläge abgeschlossen.

 Interlaken, Januar 2020


Bilder


Zurück